Unsere Kindertageseinrichtung "Naturkinderhaus Esche"

Die neue Kindertageseinrichtung befindet sich im denkmalgeschützten Gebäudekomplex der ehemaligen Esche-Stiftung zwischen Zeisigwald und dem Stadion an der Gellertstraße.
Durch die Lage unserer Kindertageseinrichtung wird der Wald ein wichtiger Erfahrungsraum und Lernort für die Kinder. In der Natur können Kinder selbsttätig und motorisch sowie mit allen Sinnen aktiv sein. Dabei erhalten sie die Möglichkeit, mit unterschiedlichen Naturmaterialien wie Steinen, Wasser, Sand, Lehm und Holz zu spielen und zu experimentieren.
Das lustvolle Spiel hat ebenso Platz wie das Erforschen von biologischen Sachverhalten. Der achtsame Umgang mit natürlichen Ressourcen, das Erleben ökologisch intakter Lebensräume sind Voraussetzungen für den respektvollen und naturwertschätzenden Umgang mit der Umwelt, auch in ihrem späteren Leben.
Durch die offene Arbeit in Abteilungen wird sichergestellt, dass jedes Kind in seiner individuellen Art und Weise aktiv tätig werden kann. So erfährt sich jedes Kind als subjektiv vermögend.

In der neuen Kita sind noch einige wenige Plätze frei. Interessierte Eltern für einen Kita-Platz melden sich per Mausklick über das Online-Belegungsmanagementsystem „Kita-Portal“ an: https://www-04.stadt-chemnitz.de/elternportal/elternportal.jsf