Schulsozialarbeit in der Rosa-Luxemburg-Grundschule in Chemnitz

Für Kinder da sein

Wir haben Zeit für Kinder und Räume, die so ausgestattet sind, dass sie zu sinnvoller Freizeitgestaltung animieren. Darüber hinaus sind Schulsozialarbeiter auch während der Unterrichtszeit für Schüler da. Sie entsprechen dem Netz und doppelten Boden, den Schüler hin und wieder brauchen, wenn Schwierigkeiten im Schulalltag auftreten.

Die Angebote der Schulsozialarbeit umfassen für Schüler:
– vertrauensvolle Ansprechpartner für alle Lebensbereiche
– Ideengeber und -unterstützer
– sichere Freizeitangebote “unter Aufsicht”

Schulsozialarbeit erweitert die pädagogische Leistung durch:
– Übernahme sozialer Themen durch Fachpersonal
– effektive Arbeitsteilung zwischen Unterricht und Schulleben
– Zusatzangebote in der Erlebnispädagogik, Medienpädagogik, Gewaltprävention

Für Eltern ist Schulsozialarbeit:
– Zugang zur Erziehungsberatung
– Hilfe bei Problemen und Konflikten mit Kindern
– Unterstützer bei Übergängen wie Schulwechsel