Feriencamp Wünschendorf

Natur erleben

Völlig ungezwungen und besonders kinderfreundlich lassen sich in unserem Feriencamp in Wünschendorf (09514 Pockau-Lengefeld) individuelle Aufenthalte durchführen. Das Camp ist ideal für Gruppen- und Klassenfahrten, aber auch für Familien- und Betriebsfeiern.

  Buchungsanfrage  |  Hüttenplan


  • 1
  • Besondere Bildungs- und Lebens­orte
  • 1
  • Mitten im Grünen
  • 1
  • vielfältige Ausflugs­ziele

Einfach gemütlich

Es stehen Schlafmöglichkeiten für 28 Personen in acht Campinghütten und auf einem „Schlafboden" im „Haupthaus" zur Verfügung. Für weitere Übernachtungsmöglichkeiten sind zwei große Zeltwiesen vorhanden. Das „Haupthaus" mit seiner Veranda und dem Kaminofen sorgt bei schlechtem Wetter für eine gemütliche Atmosphäre und auch die „Schanzenbaude" mit ihrem Aufenthaltsraum kann bei ungünstigem Wetter genutzt werden.

Vieles ist möglich

Es gibt zwei komplett eingerichtete Küchen und zwei Sanitäreinheiten mit Duschen und WCs. Eine Schaukel, ein kleines Klettergerät, ein Volleyballplatz und zwei Fußballtore laden zum Spielen ein. Weitere Sport- und Spielgeräte können gern mitgebracht werden. Für größere Gruppen oder Feierlichkeiten können nach Vorabsprache mit der Gaststätte „Erzgebirgshof“ in Lengefeld Mittagessen oder Buffets ermöglicht werden.

Das Haupthaus mit einem Wintergarten und einer Veranda.

Ausflugsziele in der Umgebung

Umgeben von Talsperren
Lengefeld, mit seinem Ortsteil Wünschendorf liegt zwischen drei Talsperren: Saidenbachtalsperre (4,5 km Entfernung), Untere Neunzehnhainer Talsperre (1 km Entfernung) und Obere Neunzehnhainer Talsperre (3,5 km Entfernung).

Kalkwerk Lengefeld
Das Kalkwerk Lengefeld zählt zu den bedeutendsten technischen Denkmalen der alten Bindemittelindustrie in Europa. Im Juni und Juli verwandelt sich die Tagebruch-Sohle des Kalkwerkes in eine blühende Landschaft. Bis zu 7.000 wild wachsende Orchideen entfalten dann ihre Blütenpracht. (5 km Entfernung)

Ölmühle Pockau
Die historische Wassermühle stammt aus dem Jahre 1783 und ist als einzige von ehemals sechzehn Mühlen im Tal der Pockau im Ursprungszustand erhalten geblieben. (8 km Entfernung)

Kletterhalle "Kletterwelt Erzgebirge"
Umgeben von Erzgebirgswald liegt direkt am Fluss Pockau die Strobelmühle. Sie bietet eine Kletterhalle und weitere erlebnispädagogische Möglichkeiten und befindet sich zwischen den Orten Pobershau und Pockau. (15 km Entfernung)

Unsere Preisliste
  • begünstigte Einrichtungen (Schulen, KiTas, etc.): 6,00 EUR
  • Montag – Donnerstag: 8,00 EUR
  • Freitag – Sonntag, sowie in den Ferien Sachsens: 9,00 EUR
  • Tagesgäste ohne Übernachtung: 3,00 EUR
  • Pauschale für Nebenkosten 1. – 3. Nacht: 25,00 EUR und jede Folgenacht 5,00 EUR
  • Endreinigung (auf Wunsch): 70,00 EUR
  • Brennholz für Innenkamin: 3,50 EUR
  • Mietkaution: 50,00 EUR

Alle Preise verstehen sich als Kosten pro Nacht je Person und inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die begünstigten Einrichtungen sind von der Umsatzsteuer befreit nach § 4 Abs. 18, 22, 23, 25 UstG.


Belegungsmöglichkeiten

Abenteuer-Holzhäuschen
mit 24 Betten
von Mai – Oktober
Haupthaus mit 4 Plätzen
(Schlafboden)
von Mai – Oktober
große
Zeltwiese
von Mai – Oktober

„Wir wissen immer noch nicht ein Tausendstel eines Prozents von dem, was die Natur für uns bereithält.“
Albert Einstein



Anfahrt


Kontakt

Frau Roßberg
Ansprechpartnerin

Postanschrift:
KJF e.V. Chemnitz – Geschäftsstelle
Bernsdorfer Straße 135
09126 Chemnitz

Geodaten des Feriencamp Wünschendorf:
50°44'12.7"N 13°10'07.4"E
50.736846, 13.168707

  Telefon: 0371 4 95 02-100
  Fax: 0371 4 95 02-128
  E-Mail: kjf-chemnitz@kjf-online.de


Buchungsanfrage Feriencamp Wünschendorf

1. Ihre Daten für Rückfragen

Nutzungstyp*

2. Ihre Buchungsanfrage

Datenschutz*