Wohngemeinschaft B129

Die Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit sind zum einen die Rückführung in die Herkunftsfamilie bzw. die Vorbereitung auf den eigenen Wohnraum. Zum anderen sollen die jungen Menschen Strategien zur Konflikt- und Problembewältigung erlernen. Dabei werden sie in ihrer personalen, sozialen und emotionalen Kompetenz gestärkt, indem die Pädagog(inn)en der Wohngemeinschaft sie bei den Belangen des alltäglichen Lebens begleiten, motivieren und bei Bedarf die nötigen Hilfestellungen geben.


  • 1
  • 8 Plätze für Kinder und Jugend­liche ab 12 Jahre
  • 1
  • Stärkung der sozialen und emotio­nalen Kompe­tenz
  • 1
  • Erlernen von Konflikt­lösungs­strategien

Zielgruppe und Lage

Die Wohngemeinschaft Bernsdorfer Straße 129 richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre, junge Volljährige sowie an unbegleitete minderjährige Ausländer (umA), die eine kurz- bzw. längerfristige lebensnahe Unterbringung benötigen. Die Wohngemeinschaft befindet sich im Chemnitzer Stadtteil Bernsdorf und ist mit der Straßenbahnlinie 2 und der Buslinie 43 erreichbar.


Unser Anspruch

Die jungen Menschen sollen Methoden erlernen, Konflikte sicher zu lösen und Bedürfnisse auf legalem Weg zu befriedigen. Dabei werden Bindungen zum Familienverbund in Deutschland sowie zu Verwandten im Ausland einbezogen, um die Kinder und Jugendlichen bei der Persönlichkeitsentwicklung und bei der Bearbeitung von Sozialisationsdefiziten zu unterstützen.

Unsere Erziehungsziele
  • schulische Eingliederung und Erreichen bestmöglicher Leistungen
  • Lösungsmöglichkeiten für Konflikte und Strategien zur Problembewältigung finden
  • Hilfe bei der Aufarbeitung von deliktischen Handlungen und Straftaten
  • Erkennen und Erlernen von sozialen Zusammenhängen, Strukturen und Kompetenzen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • gegenseitige Achtung und Akzeptanz
  • Fortschritte in der Persönlichkeitsentwicklung
  • Gesundheitsbewusstsein (besonders bei Ernährung, medizinischer Versorgung und Körperhygiene)


Kapazität und Aufnahmeverfahren

  • 8 Plätze in Einzelzimmern
  • Anfragen zur Aufnahme sind an die Leitung des Heimverbundes zu richten
  • Gesetzliche Grundlagen: §34 in Verbindung mit §35a, § 41 SGB VIII

Anfahrt


Kontakt

Frau Aurich
Teamleiterin

Wohngemeinschaft B129
Bernsdorfer Str. 129
09126 Chemnitz

  Telefon: 0371 5 60 18 56
  Fax: 0371 5 60 43 87
  E-Mail: wg-b129@kjf-online.de

Ansprechpartner für das Aufnahmeverfahren

Herr Zschau
Leiter des Heimverbundes

Bernsdorfer Str. 135
09126 Chemnitz

  Telefon: 0371 4 95 02-200
  Fax: 0371 4 95 02-205
  E-Mail: heimverbund@kjf-online.de


Förderer