Systemische Familientherapie

Wenn eine Familie mit eigenen Mitteln und trotz Unterstützung noch keinen Ausweg aus einer belastenden Situation gefunden hat, kann die Systemische Familientherapie die geeignete Hilfe sein. Systemische Familientherapie knüpft an den vorhandenen Fähigkeiten in der Familie an. Mit unterschiedlichen Methoden wollen wir Sie anregen, nach individuellen Lösungen für Ihre Familie zu schauen. Dabei soll der problemzentrierte Fokus verlassen und stattdessen ein lösungsorientierter Blick auf die Familie entwickelt werden.


  • 1
  • Wert­schätzung, Vertrauen, Respekt
  • 1
  • Allpartei­liche Lösungs­suche für alle Betei­ligten
  • 1
  • Mobili­sierung der Ressourcen der Familie

Wie kann ich Systemische Familientherapie erhalten?

Unsere Leistung wird über das Jugendamt beantragt und ist eine Hilfe zur Erziehung.

Wo findet die Systemische Familientherapie statt?
  • In den Räumen unseres Vereins
  • Bei Ihnen zu Hause
  • Oder an einem neutralen Ort
Wie lange dauert die Systemische Familientherapie?

Die Systemische Familientherapie hat maximal 26 Therapieeinheiten und findet in wöchentlichen bis dreiwöchigen Abständen statt.



„Wenn du ein Schiff bauen willst, [...] lehre sie die Sehn­sucht nach den endlosen Weiten des Meeres“
Antoine de Saint-Exupèry


Anfahrt


Ein Foto der Bereichsleiterin Ambulante Hilfen

Kontakt

Frau Schöne
Bereichsleiterin Ambulante Hilfen

KJF e. V. Chemnitz
Augustusburger Straße 29
09111 Chemnitz

  Telefon: 0371 33 47 18 76  | 0177 4 51 20 74
  Fax: 0371 5 20 32 55
  E-Mail: b.schoene@kjf-online.de


Förderer